zum Inhalt springen

Bibliotheksausstattung

Die Bibliothek verfügt in ihren Räumen über 40 Arbeitsplätze und 3 PCs mit Internetzugang. Fast alle Arbeitsplätze haben Steckdosen.

Die Bestände können auch ohne Ausleihberechtigung benutzt werden.

Scannen können Sie an den Arbeitsplatzcomputern in der Bibliothek. Kopierer stehen im Foyer des Philosophikums.

Ein Mikrofilm- und Mikroficheslesegerät steht auf Anfrage zur Verfügung. Für eine Liste der Mikroformbestände klicken Sie bitte hier.

Weitere Fragen beantwortet Ihnen Bibliothek A-Z. Die Bibliothekarin und die studentischen Hilfskräfte helfen Ihnen auch gerne weiter.

Systematik

Die Bücher sind nach der Dewey Decimal Classification systematisch aufgestellt. Es gibt 10 Hauptklassen, die in weitere Hunderter- und Tausendergruppen gegliedert werden, dargestellt durch 3-stellige Nummern. Weitere Untergliederungen folgen nach einem Dezimalpunkt.

Eine Auflistung der Hauptgruppen finden Sie hier.

Eine Auflistung der in unserer Bibliothek am häufigsten verwendeten Hauptgruppen mit ihren Untergruppen finden Sie hier.

Sammelgebiete

Amerikanische Geschichte mit dem Schwerpunkt auf folgende Gebiete:

  • Sozialgeschichte
  • Migrationsgeschichte und die Geschichte ethnischer Minoritäten
  • Transnationale Netzwerke in der atlantischen und pazifischen Welt

Bestand

  • 68.000 Bücher
  • 85 Zeitschriften und Zeitungen
  • CD-Roms
  • Karten
  • DVDs
  • Quellensammlung auf Mikrofilm mit z.B. General records of the Department of State, COINTELPRO, Despatches from U.S. ministers, Papers mehrerer amerikanischer Präsidenten, Slaves narratives etc. Eine vollständige Liste finden Sie hier.